„Beanstock – Mord auf Parsley Manor“ von A.W. Benedict

Werbung

von 5 Sternen

 

Klappentext:

Auf dem Stammsitz der Baronets Parsley passiert ein heimtückischer Mord. Der Butler Arthur Reginald Beanstock muss feststellen, dass die örtliche Polizei mit den Ermittlungen überfordert zu sein scheint.
Bald schon passiert ein weiterer Mord. Und diesmal betrifft es den Haushalt seiner Herrschaft. Beanstock ermittelt und findet Hinweise auf eine Verschwörung, die ihn tief in die Vergangenheit zurückführt, als Spione noch die Lizenz zum Töten hatten und Cambridge nicht nur Studenten anlockte.

 

Meine Meinung:

Eine liebe Instagrammerin hat mich auf diese Reihe aufmerksam gemacht und ich habe mir direkt den ersten Teil gekauft und angefangen zu lesen =)

Es beginnt alles damit das eine kleine Willkommensfeier für Priscilla Hillmans veranstaltet wird. Doch das damals so nette Mädchen ist nicht mehr dieselbe Person und alle wundern sich, weshalb sie sich einen anderen Namen zugelegt hat. Auch kann sich keiner erklären warum sie plötzlich so eingebildet und eiskalt zu allen ist. Lady Fedora ist von alledem nicht besonders begeistert und kann sich nicht erklären warum Priscilla nicht mehr die ist, die sie einmal war und ist einfach nur traurig.

Nach dem großen Empfang gehen alle Gäste auf ihre Zimmer und ruhen sich aus. Doch eine Person wird am Morgen nicht mehr am Leben sein. Nur warum musste diese Person sterben? Der wirklich charmante Butler Beanstock fängt an Beweise zu sammeln und den Täter ausfindig zu machen, da er sich sehr für Kriminalgeschichten interessiert und gerne den Detektiv spielt. Und dies macht er auf eine tolle Art und Weise. Er ist äußerst zuvorkommend und möchte niemanden vorab beschuldigen, bis er nicht alle Beweise beisammen hat. Und somit macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit.

Bis zur letzten Seite ist es spannend und hat auch echt Spaß gemacht. Nur der Anfang war mir ein ganz, ganz kleines bisschen zu langatmig, aber dafür waren die anderen zwei Drittel einfach klasse. Ich werde auf jeden Fall die anderen Fälle auch noch lesen.

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

Verlag: Books on Demand

Seiten: 240

Preis: 9,99 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu