„Die Muskeltiere – Pomme de Terre und die vierzig Räuber“ von Ute Krause

Werbung – Rezensionsexemplar vom cbj Verlag. Der Klappentext und die Hörprobe stammen ebenfalls vom Verlag. Ganz lieben Dank dafür.

von 5 Sternen

 

Klappentext:

Pomme de Terre hat ein Geheimnis

Die Muskeltiere sind sauer. Eine Bande namens Ali Ratte und die vierzig Räuber hat alle Mülleimer hinter den Supermärkten in Beschlag genommen und überall leiden kleine Nager Hunger. Deshalb sitzt plötzlich Pomme de Terres Familie mit vierzehn Mann hoch bei Frau Fröhlich im Hof und futtert an ihrem leckeren Müllsack mit. Als dann auch noch Gruyère entführt wird, wollen die Muskeltiere wissen: Wer steckt hinter diesem Ali und seinen vierzig Räubern?

 

Meine Meinung:

Ich wollte unbedingt mal wieder ein Hörbuch hören und habe mit diesem wunderschönen Kinderbuch angefangen. Ich wusste zuerst nicht, dass es schon der dritte Band zu der Serie ist, aber man kommt wirklich sehr gut in diese Geschichte rein, ohne die anderen Teile gehört oder gelesen haben zu müssen. Dennoch werde ich mir die anderen beiden auch noch anhören.

Was Ute Krause hier geschaffen hat ist einfach nur klasse. Die Geschichte rund um Pomme de Terre und seine Familie macht unglaublich viel Spaß. Es geht hier um Familie, Freundschaft, teilen, sich gegenseitig helfen, immer ehrlich zu sein und ein großes Abenteuer. Und dies ist so unglaublich liebevoll und witzig erzählt worden, sodass ich es an einem Stück gehört habe und mich auf weitere Geschichten von Ute Krause freue.

Mir hat es auch deshalb so wahnsinnig gut gefallen, weil Andreas Fröhlich die Geschichte rund um Pomme de Terre und die ganzen anderen Familienmitglieder perfekt erzählt und jedem einzelnen seine eigene Stimme verleiht. Ich habe ihm sehr gern zugehört und kann jedem nur empfehlen sich dieses Hörbuch anzuhören.

 

 

buechergalerie-lohne.de

randomhouse.de

genialokal.de

Verlag: cbj Verlag

Seiten: 128 // Hörbuch: 1 h 50

Preis Hörbuch: 9,99 EUR // Gebundenes Buch: 11,00 EUR

Alter: ab 6

Hörprobe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu