“Pandora Stone 2 : Gestern ist noch nicht vorbei” von Barry Jonsberg

Werbung – Rezensionsexemplar vom cbt Verlag

von 5 Sternen

 

Klappentext:

Nach den jüngsten Ereignissen kämpft Pandora darum, Erinnerung und Realität zu trennen. Wie kann es sein, dass sich mehrere Schüler an die gleichen Details erinnern, ohne am selben Ort gewesen zu sein, und sich Träume realer anfühlen als Erinnerungen? Könnte es womöglich sein, dass außerhalb der Mauern der Akademie noch eine intakte Welt existiert?

Gemeinsam mit der abenteuerhungrigen Jen will Pan der Sache auf den Grund gehen und schmiedet einen Plan, aus der Akademie zu fliehen. Doch die überwacht jeden ihrer Schritte …

 

Meine Meinung:

Der erste Teil dieser Reihe hat mich schon begeistert und ich konnte es nicht mehr abwarten endlich den zweiten Teil zu lesen. Nun möchte ich direkt den dritten Teil durchsuchten  =)

Was ist wahr und was ist falsch? Pan zweifelt immer mehr an der Glaubwürdigkeit der Akademie. Was passiert in dem Dorf hinter der Mauer? Und existiert unsere Welt wirklich nicht mehr? Pan macht sich zusammen mit Jen auf die Suche nach Antworten. Auch wenn Jen anfangs ein wenig an Pans Glaubwürdigkeit zweifelt, deuten einige Hinweise daruaf hin, dass Pan eventuell recht haben könnte mit ihrer Vermutung. Doch dazu müssen sie wieder über die Mauer. Und das wird nicht leicht für sie werden…

In diesem Buch ist einfach alles drin. Wir lernen nicht nur Pan immer besser kennen. Nein, auch Jen und ein paar andere. Aber vor allem Jen werden wir näher kennenlernen, da sie sich mit Pan zusammen schließt und Hinweise sucht ,das es den Virus niemals gab und noch alles so ist wie es einmal war. Dabei entsteht sehr viel Spannung und sehr viele vorherige Fragen werden beantwortet. Doch auch neue Fragen kommen hinzu. Auch frage ich mich: Welche Informationen sind wahr und wie sehr werden die Protagonisten manipuliert?

Der zweite Teil geht rasant weiter und ich möchte einfach nur noch wissen wie es endet  =)

 

buechergalerie-lohne.de

randomhouse.de

genialokal.de

Verlag: cbt

Seiten: 320

Preis: 10,00 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu