“Kitchen Princess 2” von Natsumi Ando und Miyuki Kobayashi

     von 5 Sternen

Klappentext:

Taichi und Sora haben Najika überredet, an ihrer Schule zu bleiben. Um aber all ihren Klassenkameraden zu beweisen, dass sie wirklich ein besonderes Talent hat, schlägt Sora einen Backwettbewerb mit einem professionellen Konditor vor. Wird Najika es schaffen, ihr Geschick unter Beweis zu stellen?

 

Meine Meinung:

Auch der zweite Teil geht gefühlvoll und aufwühlend weiter. Akane kann Najika immer noch nicht leiden und lässt sie dies auch immer wieder spüren.

Ich persönlich würde tausend Tode sterben wenn ich gegen einen professionellen Konditor antreten müsste, um zu beweisen was ich kann und um an der Schule bleiben zu dürfen. Wie Najika sich schlägt verrate ich nicht. Doch kommen im zweiten Band schon ein paar andere Probleme ans Tageslicht. Es gibt immensen Erfolgsdruck bei dem einen oder anderen Schüler und leider immer noch Mobbing. Mal sehen wie es im dritten Band weiter geht.

Ich für meinen Teil liebe diesen Manga und finde es einfach großartig, dass es am Ende immer Rezepte zum Nachkochen gibt. Diese muss ich auch mal nach machen.

 

buechergalerie-lohne.de

carlsen.de

genialokal.de

Verlag: CarlsenManga

Seiten: 192

Preis: 5,95 EUR

Alter: ab 12 Jahre

Loading Likes...

“Kitchen Princess” von Natsumi Ando, Miyuki Kobayashi

     von 5 Sternen

Klappentext:

Najika ist eine Spitzenköchin und sie liebt es ganz besonders die Menschen zu bekochen, die ihr nahestehen. Aber etwas – bzw. jemand – fehlt in ihrem Leben. Als sie noch ein kleines Mädchen war, traf sie einen jungen, der ihr Herz berührte. Jetzt, als Teenager, ist Najika fest entschlossen diesen Jungen zu finden. Doch den einzigen Hinweis, den sie auf seine Identität hat, ist ein Silberlöffel mit dem Wappen der berühmten Seika Akademie, den er damals ihr hinterlassen hat. Jetzt ist sie in Tokyo an der Seika Akademie und tut alles dafür, um ihren “Prinzen” wiederzufinden.

 

Meine Meinung:

Das Cover spiegelt für mich Najikas Seele wider. Sie backt und kocht für ihr Leben gern und das auch noch verdammt gut. Najika ist ein lebensfroher und hilfsbereiter Mensch. Leider sind ihre Eltern schon früh bei einem Unfall ums Leben gekommen und sie ist in einem wunderbaren Heim aufgewachsen. Doch nun wird sie auf eine Schule gehen, die weit vom Heim entfernt ist. Besser gesagt eine Akademie für Begabte. Jeder hat eine bestimmte Begabung – Modeln, Klavier oder Basketball spielen. Najika kann “nur” kochen.

Natürlich machen ihr ein paar Leute das Leben auf der Schule schwer und sie möchte nur noch Heim. Doch da gibt es noch die beiden Brüder Taichi und Sora, die Najika von Anfang an ins Herz geschlossen haben. Beide sind auch sehr sympathisch.

Ein toller Manga übers Kochen, Zusammensein, Mobbing, Trauer und so vielem mehr. Auch ich habe bei den ganzen Gemeinheiten gegenüber Najika die ein oder andere Träne wegdrücken müssen, da sie sowas nicht verdient hat. Keiner hat das verdient.

Bin gespannt wie es weiter geht und kann schon mal sagen das ich Akane nicht mag 😉

 

buechergalerie-lohne.de

carlsen.de

genialokal.de

Verlag: CarlsenManga

Seiten: 192

Preis: 5,95 EUR

Alter: ab 12 Jahre

Loading Likes...

“Nur drei Worte (Love, Simon)” von Becky Albertalli

von 5 Sternen

 

Klappentext:

Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.

Die schönste Liebesgeschichte aller Zeiten – Herzchenaugen und Dauergrinsen garantiert!

 

Meine Meinung:

Es ist einfach eine wunderschöne Geschichte. Ich habe Simon direkt ins Herz geschlossen und mich mit ihm gefreut, ein paar Tränen weg gedrückt vor Freude und ich musste oftmals über ihn lachen. Simon ist ein herzensguter Mensch und hat eine total bekloppte Familie. Sie spielen zusammen Spiele, albern rum und seine Eltern wollen am liebsten alles über ihre drei Kinder wissen. Wirklich ALLES….

Seine Eltern wissen nicht das er schwul ist. Im Grunde genommen weiß nur er es..und Blue. Aber wer ist Blue? Die beiden schreiben sich viele Mails und mir hat es Spaß gemacht diese zu lesen. Wie sie miteinander schreiben ist manchmal urkomisch. Beide haben sich ihren eigenen Familien noch nicht “gestellt”. Oder wie man es so schön nennt “geoutet”. Doch wie macht man so etwas?

Ich finde in dem Buch werden die Fragen: Wie oute ich mich? Was sagen meine Freunde, meine Familie und Bekannten dazu? Werden sich meine Freunde von mir abwenden wenn sie wissen das ich schwul bin? Wie werde ich in der Schule behandelt?

Mir hat dieses Buch wirklich extrem gut gefallen und den Schreibstil finde ich auch super. Das Cover passt hervorragend zu der Geschichte.

Jeder sollte lieben wen immer er will und andere sollten sich nicht einmischen, ob dies nun “richtig” oder “falsch” ist. Schließlich sagt man denjenigen auch nicht was sie zu tun und zu lassen haben  🙂

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

carlsen.de

Verlag: Carlsen

Seiten: 320

Preis: 16,99 EUR Gebundene Ausgabe

8,99 EUR Taschenbuch

 

Loading Likes...

“Wenn´s einfach wär, würd´s jeder machen” von Petra Hülsmann

Vorab ein liebes Danke schön an Netgalley und den Bastei Lübbe Verlag für das Leseexemplar.

     von 5 Sternen

Klappentext:

Damit hatte die beliebte Musiklehrerin Annika nicht gerechnet: Aus heiterem Himmel wird sie von ihrer Traumschule im Hamburger Elbvorort an eine Albtraumschule im absoluten Problembezirk versetzt. Nicht nur, dass die Schüler dort mehr an YouTube als an Hausaufgaben interessiert sind – die Musical-AG, die Annika gründet, stellt sich auch noch als völlig talentfrei heraus. Aber wenn’s einfach wär, würd’s schließlich jeder machen. Annika gibt nicht auf und wendet sich hilfesuchend an Tristan, ihre erste große Liebe und inzwischen Regisseur. Von nun an spielt sich das Theater jedoch mehr vor als auf der Bühne ab, und das Chaos geht erst richtig los.

 

Meine Meinung:

Das Cover ist vielleicht schlicht, macht aber Lust auf den Sommer  🙂

Der Schreibstil von Petra Hülsmann ist wie auch schon in ihren vorherigen Büchern flüssig und man blättert von Seite zu Seite, da man gar nicht genug bekommen kann.

Annika wird von ihrer Traumschule in eine Albtraumschule im absoluten Problembezirk versetzt. Wie geht man mit so etwas um? Hat man irgendetwas falsch gemacht?  An dieser Schule haben sich die Schüler schon selbst aufgegeben und hier gründet Annika eine talentfreie Musical-AG. Gar nicht so einfach daraus etwas zu machen. Vor allem wenn die eigene Schulzeit auch nicht berauschend war und man sich nun damit auseinandersetzen muss.

Die Liebe kommt hier natürlich auch nicht zu kurz und auch die anderen Protagonisten sind sehr gut beschrieben. Auch finde ich es toll die Entwicklung der Schüler und der anderen mitverfolgen zu können. Wie diese immer mehr Selbstbewusstsein aufbauen und anfangen an sich selbst zu glauben. Einfach schön.

Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

bastei-luebbe.de

Verlag: Bastei Lübbe

Seiten: 576

Preis: 11,00 EUR

Loading Likes...

“Schicksalsjäger – Ich bin deine Bestimmung” von Stefanie Hasse

     von 5 Sternen

Klappentext:

Kiera kann immer noch nicht glauben, dass sie wirklich göttliches Blut in sich trägt. Doch als sie eines Tages in einen Hinterhalt gerät und von Lamien angegriffen wird, ist ihr klar, dass der Schleier zwischen menschlicher und göttlicher Welt bald fallen wird. Fortunas und Kairos’ Sieg steht kurz bevor. Wäre doch nur Phoenix noch an Kieras Seite, um ihr irgendwie zu helfen! Und dann geschieht das Unfassbare: Kiera verliert die Schicksalsmünze.

 

Meine Meinung:

Es geht da weiter wo der erste Teil endet. Nahtlos wird an die Ereignisse im ersten Band angeknüpft und es kommen noch weitere hinzu.

Kiera trägt ab nun die Schicksalsmünze und kann das Schicksal beeinflussen. Dazu hat sie im ersten Teil noch ein Buch erhalten wo man rein schreiben musste, um das Schicksal einer anderen Person zu ändern. Jedenfalls dachten Phoenix und Hayden das man es all die Jahrhunderte so machen musste. Doch Kiera kann auch ganz ohne Buch das Schicksal anderer beeinflussen. Ist dies ein purer Zufall oder ein genialer Schachzug von ihrem Vater, der um jeden Preis Fortuna in die Menschenwelt holen will? Brauchte man das Buch überhaupt oder die Münze, um das Schicksal zu beeinflussen? Oder war dies ebenfalls im Plan von Kairos (Kieras Vater) integriert und er ließ Phoenix und Hayden in dem Glauben, dass man beides benötigte, damit er all die Jahre seinen Plan verwirklichen konnte?

Kiera und Phoenix sind unsterblich ineinander verliebt. Doch immer wenn Kiera Phoenix berührt, verliert dieser an Kraft und er wird immer menschlicher. Ist dies ihre Schuld, weil sie es sich gewünscht hat? Oder steckt weitaus mehr dahinter? Da Hayden und Phoenix miteinander verbunden sind und jeder leidet wenn dem anderen Schmerzen zugefügt werden, trennt Hayden die beiden voneinander und kümmert sich fortan um Kiera. Er trainiert sie, da keiner von ihnen weiß wann der Schleier, der beide Welten miteinander verbindet, fällt und die Götter in die Menschenwelt einfallen. Vor allem aber Fortuna.

Wie beim ersten Teil habe ich diesen ebenfalls verschlungen. Das Ende macht Lust auf mehr und vielleicht kommt ja noch irgendwann mal eine kleine Zusatzgeschichte?

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

loewe-verlag.de

Verlag: Löwe

Seiten: 416

Preis: 16,95 EUR

Loading Likes...

“Schicksalsbringer – Ich bin deine Bestimmung” von Stefanie Hasse

     von 5 Sternen

Klappentext:

Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Und Phoenix – unfreundlich, überheblich, aber wahnsinnig attraktiv – behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen.

 

Meine Meinung:

Bevor ich den Inhalt des Buches las, habe ich mir das Cover sehr genau angesehen. Es fühlt sich so schön samtig an und ist ein totaler Hingucker. Beim Lesen stellte ich mir Kiera immer wie die Person auf dem Cover vor  🙂

Kiera ist für mich ein liebevoller, starker und sehr sympathischer Mensch. Ihr bester Freund heißt Cody, mit dem sie in einer Band spielt und auch sonst viel Zeit verbringt. Dieser ist ein leidenschaftlicher Musiker und möchte später mit Musik sein Geld verdienen.

Und dann begegnet Kiera eines Tages Phoenix. Er ist sehr selbstsicher, arrogant und sieht verdammt gut aus. Phoenix erzählt ihr etwas von einer Münze und das sie das Schicksal beeinflussen kann. Doch mag sie ihn anfangs nicht leiden und möchte nicht das er ihr fortan auf Schritt und Tritt folgt. Doch genau dies wird er nun tun. Für genau achtundzwanzig Tage. So lange behält ein Träger die Münze.

Es hat Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und ich bin auf den zweiten Teil gespannt, den ich auch schon vor mir liegen habe. Der Schreibstil ist einfach toll und man mag das Buch nicht weg legen.

 

buechergalerie-lohne.de

loewe-verlag.de

genialokal.de

Verlag: Löwe

Seiten: 416

Preis: 16,95 EUR

Loading Likes...

“Mr. Fixer Upper: Bauplan für die Liebe” von Lucy Score

     von 5 Sternen

Klappentext:

Dank seiner talentierten Hände ist Tischler Gannon King der Star der angesagtesten Reality-Renovierungs-Show.
Er ist sexy und leidenschaftlich.
Er ist temperamentvoll.
Und er treibt seine Aufnahmenleiterin Paige in den Wahnsinn.
Ihr Job ist es, die Show am Laufen zu halten und sie hat keine Zeit für Gannons Wutausbrüche. Und schon gar nicht für eine Affäre mit ihm, egal wie heiß er ist. Privates und Berufliches trennt sie strikt. Denn eigentlich will sie weg vom Reality TV, wo eh alle Gefühle fake sind und nur die Einschaltquote zählt. Doch Gannon King könnte die Ausnahme von der Regel sein.

 

Meine Meinung:

Was soll man zu dem Cover sagen? Ja, es ist ein halbnackter Mann zu sehen, wie so oft bei diesem Genre =)
Ich weiß auch nicht weshalb immer so ein Cover gewählt wird. Natürlich schaut man es sich gerne an, aber man kann sicher auch ein anderes wählen.

Doch ist dies auch Geschmackssache und ich habe es wegen des Inhaltes geholt und nicht rein des Covers wegen.

Der Schreibstil ist flüssig und für Zwischendurch ist es ein gutes Buch.

Die Charaktere sind alle gut beschrieben, auch wenn manche davon nur selten in Aktion treten. Paige ist stur, steht aber mit beiden Beinen voll im Leben und sie weiß ganz genau was sie will.. Gannon ist ebenfalls stur und das totale Alpha-Männchen, was die Beziehung zwischen den beiden natürlich nicht gerade einfacher macht. Doch fand ich es dies sehr amüsant. Auch das hier das Thema Frau in einer Männerdomäne arbeitet behandelt wird hat mir gut gefallen.

Ich würde es weiter empfehlen.

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

ullstein.de

Verlag: Forever

Seiten: 408

Preis: 17,00 EUR

Loading Likes...

“Mein bester letzter Sommer” von Anne Freytag

    von 5 Sternen

Klappentext:

Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen

Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind.

 

Meine Meinung:

Das Cover passt super zur Story. Wenn man es gelesen hat findet man dies umso mehr =)

Dieses Buch steckt voller Gefühle und diese verpackt Anne Freytag auch wunderbar. Ich habe gelacht, geweint und mit den Figuren gelitten.

Wie verhält man sich wenn man nur noch ein Jahr zu leben hat? Lässt man sich in ein tiefes Loch ziehen und unternimmt einfach gar nichts mehr, da man weiß das es bald vorbei ist? Oder genießt man den Augenblick? Genau dies hat Tessa durch Oskar gemacht. Gelebt. Einfach das tun worauf man gerade Lust hat. Einen letzten perfekten Sommer erleben.

Dies ist eine wunderbare Geschichte über das Abschiednehmen und ich empfehle diese liebend gerne weiter.

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

randomhouse.de

Verlag: heyne>fliegt

Seiten: 368

Preis: 14,99 EUR

Loading Likes...

“This lonely Planet” von Mika Yamamori

    von 5 Sternen

Klappentext:

Tempel besuchen, die Ruhe genießen … Eine Reise nach Kyoto könnte traumhaft sein – wenn Herr Kibikino nicht dabei wäre!
Zum Glück werden sie von Redakteur Kaneishi begleitet, denn ganz allein mit Herrn Kibikino würde Fumi wahrscheinlich ihren Verstand verlieren. Doch plötzlich muss Herr Kaneishi zurück nach Tokyo! Dabei klopft Fumis Herz schon bei dem Gedanken wie verrückt.
Wie soll sie das nur aushalten?

 

Nur lesen wenn man die anderen Teile kennt!

 

Meine Meinung:

Endlich habe ich den vierten Band lesen können und kann ein eindeutiges NUR ZU EMPFEHLEN abgeben   🙂

Im vierten Band geht es mit Fumi und Herrn Kibikino unterhaltsam weiter. Da Herr Kibikino ein wenig recherchieren muss und den “Tollpatsch” (wie er Fumi gerne nennt oder “Mädel”) nicht allein zu Hause lassen will, nimmt er sie kurzerhand mit nach Kyoto. Fumi findet dies insgeheim großartig, aber auch hinderlich. Sie möchte nicht, dass Herr Kibikino irgendetwas von ihren Schwärmereien ihm gegenüber erfährt. Und so kommt es natürlich zu der einen oder anderen peinlichen Situation.

Mir hat der vierte Band sehr gut gefallen und das Cover drückt für diesen Teil alles aus. Teil fünf erscheint am 05.07.2018

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

kaze-online.de

Verlag: Kazé Manga

Seiten: 168

Preis: 6,95 EUR

 

Loading Likes...

“Die Wellington Saga – Versuchung” und “Die Wellington Saga – Verführung” von Nacho Figueras

     von 5 Sternen

Teil 1 Klappentext:

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück …

Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert …

 

 

 

Teil 2 Klappentext:

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück …

Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte …

 

 

Meine Meinung:

Zum Cover kann ich nur sagen das es recht schlicht gehalten ist, aber sehr schön.

Ich war vom ersten Teil so angetan, dass ich gleich den zweiten kaufen musste. Aber zum Anfang.

Georgia ist eine bezaubernde junge Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht und nicht eine Sekunde lang an Luxus denkt. Sie lebt bei ihrem Vater und hilft auf dem Hof aus. Doch als ihr bester Freund sie dann mit zu einem glamourösen Reitturnier nimmt, wird ihre Welt auf den Kopf gestellt. Aber so richtig. Von jetzt auf gleich wird sie in die Welt der Reichen gezogen und muss sich entscheiden was sie will. Ihren Vater im Stich lassen, so wie es ihre Mutter damals getan hat, um ein “besseres, schöneres” Leben zu führen? Ihre eigenen Wünsche und Ziele verfolgen? Diese Gedanken und noch einiges mehr kreisen immer wieder in ihrem Kopf herum und dann ist da noch die Liebe.

Alejandro ist ein total heißer Typ. Er weiß genau was er will und würde alles für seine Tochter tun, um diese zu beschützen. Aber er verliebt sich in Georgia und kann nichts gegen seine Gefühle tun, obwohl er immer wieder an seine tote Frau denken muss.

Der zweite Teil dreht sich um Alejandros Bruder Sebastian und ist genauso toll wie der erste Teil. Über Teil drei kann ich leider nichts sagen, da ich diesen noch nicht gelesen habe. Doch Teil eins und zwei kann ich mit gutem Gewissen empfehlen.

Und wer auf heiße Szenen und viiel Liebe steht, ist hier genau richtig. Auch muss man nicht den ersten Teil gelesen haben, um den zweiten zu verstehen, da alles gut und schlüssig erklärt wird.

 

buechergalerie-lohne.de

genialokal.de

randomhouse.de

Verlag: Blanvalet

Seiten Teil 1 : 416

Seiten Teil 2 : 368

Preis: je 12,99 EUR

 

Loading Likes...