„Woodwalkers – Hollys Geheimnis“ von Katja Brandis

Werbung

von 5 Sternen

 

Klappentext:

Was wäre ein Gestaltwandler ohne seine Freunde? Nach seinem letzten Kampf gegen den rachsüchtigen Andrew Milling ist Pumajunge Carag glücklicher denn je, Brandon und Holly an seiner Seite zu wissen. Doch seit ihr neuer Vormund droht, Holly von der Schule zu nehmen, benimmt sich die Rothörnchen-Wandlerin äußerst seltsam. Als sich rund um die Clearwater High merkwürdige Diebstähle ereignen, ist Carag sofort in Alarmbereitschaft: Ob am Ende Holly hier ihre Finger im Spiel hat? Oder stecken doch die Wölfe dahinter, die einen Keil zwischen ihn und seine Freunde treiben wollen?

 

Meine Meinung:

Endlich habe ich den dritten Band der Reihe gelesen und bin schon wie bei den ersten beiden Teilen einfach nur begeistert. Es geht hier genauso lustig, spannend und ereignisreich weiter wie schon in den Teilen davor.

Holly ist als Rothörnchen schlimmer als eine diebische Elster. Sie klaut alles was ihr irgendwie in die kleinen Hörnchen Pfoten fällt. Und damit meine ich wirklich alles. Sie kann nicht still sitzen und sie kann es nicht lassen  zu stehlen. Steckt wirklich die liebevolle und quirlige Holly hinter den Einbrüchen?

Es gibt nicht nur Hollys Geheimnis. Auch Andrew Milling steht mal wieder auf dem Plan. Er scharrt immer mehr Woodwalker um sich und diese werden immer gefährlicher. Sie scheinen nicht zu merken wie skrupellos Milling in Wirklichkeit ist und folgen diesem blind. Kann Carag sich ein weiteres Mal gegen ihn wehren?

Ein toller dritter Teil der Lust macht auf mehr  =)

 

 

buechergalerie-lohne.de

arena-verlag.de

genialokal.de

Verlag: Arena Verlag

Seiten: 288

Preis: 12,99 EUR

Alter: ab 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu