„Ich will nur spielen“ von Marc Stroot

Werbung – Rezensionsexemplar vom Edel Elements Verlag

von 5 Sternen

 

Klappentext:

Der alleinerziehende Kriminalkommissar Maik Michalski sieht sich nach seiner Versetzung von Berlin in die Kleinstadt mit einer rätselhaften Mordserie konfrontiert. Im Stadtpark wird die Leiche einer jungen Frau gefunden: Der Toten fehlen die Augäpfel und in den gefalteten Händen hält sie einen Würfel. Es folgen weitere Frauenleichen, die auf ähnliche Weise zugerichtet wurden.

Michalski und sein Partner geraten immer mehr unter Druck, denn der Täter treibt sein tödliches Spiel weiter  – und hat sein nächstes Opfer bereits auserwählt.

 

Meine Meinung:

Das Buch beginnt spannend und kann den aufgebauten Spannungsbogen sehr gut und lange halten. Etwas weiter hinten geht er ganz kurz unter, kommt nach ein paar Seiten aber wieder in Fahrt.

Unseren Hauptprotagonisten Maik mochte ich von Beginn an und auch seine Tochter ist echt süß. Von ihm erfahren wir im Buch auch immer mehr und können ihn auch immer besser verstehen und nachvollziehen, warum er so oder so handelt. Ich mag es ja viel über Protagonisten zu erfahren, da man so richtig mit ihnen fühlen und leiden kann. Und so lernen wir auch unseren Protagonisten besser kennen. Minimal weniger hätte ich nicht etwas besser gefunden, aber das ist komplette Geschmackssache 😊

Der Fall an sich ist sehr interessant und hat mir echt Spaß gemacht. Man versucht mitzurätseln und den Mörder zu finden. Die eingebauten Szenen, Rückblenden, über den Mörder, waren echt gut gemacht und spannend. Hat mir richtig gut gefallen. Sowas mag ich ja eh.

Die Auflösung war gut, aber hier hätte für meinen Geschmack, ruhig noch bisschen mehr Action rein gebracht werden können. Es war zwar spannend, aber auch ein wenig einfach.

Alles in allem kann ich sagen, dass es ein guter Auftakt war, bei dem man hier und da noch etwas ausbessern kann, aber bin jetzt schon auf die anderen Werke gespannt.

 

buechergalerie-lohne.de

amazon.de

Verlag: Edel Elements

Seiten: 430

Preis: 12,99 EUR